Festivals von Stavelot 2021 : Die wiedergefundene Zeit

Trotz aller Einschränkungen waren Sie fast 3000 Besucher bei unseren 16 Veranstaltungen in einem gut belüfteten Saal, der allerdings weniger Plätze als üblich bot. Und die angenehme Überraschung für Sie, die Zuhörer des Abends, war, dass die romanischen Keller wieder auf Sie warteten, für die schönen und herzlichen Begegnungen, die Sie früher so sehr liebten. Viele von Ihnen sind treue Festivalbesucher, einige haben das Festival gerade erst entdeckt, und wir hoffen sehr, sie in den nächsten Saisons wiederzusehen.

Doch kommen wir nun zur Musik und zu unseren Konzerten.

Ausnahmsweise begann unsere Saison mit einer Musiktheateraufführung in Zusammenarbeit mit dem Vacances Théâtre de Stavelot und dem Centre Culturel de Stavelot - Trois-Ponts. Sie konnten dieser Koproduktion, die von den Festivals de Wallonie anlässlich des 100. Todestages von Camille Saint-Saëns angeboten wurde, zahlreich beiwohnen und bescherten ihr einen großen Erfolg.

Was unser reguläres Programm betrifft, so sollte unser Programm 2020 eine schöne Hommage an Beethoven anlässlich seines 250. Geburtstages sein, musste aber fast vollständig verschoben werden. So kam es, dass diese Werke in diesem Jahr nicht nur häufig wiederholt wurden, sondern auch mit den ursprünglich vorgesehenen Interpreten, zumindest wenn es ihr Terminkalender zuließ. Sie werden auch bemerkt haben, dass wir anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Festivals de Wallonie Wert darauf gelegt haben, das Programm von Anfang bis Ende festlich zu gestalten. 

Am Ende des Festivals haben Sie es uns schnell mitgeteilt: Sie waren sehr gerührt von unserem Wiedersehen und von all den jungen oder etablierten Künstlern, die Ihnen nach den langen Monaten der Stille ihr geduldig und lange erarbeitetes Programm vorstellen konnten. Sie sollen wissen, dass sie alle die gleichen Emotionen empfunden haben wie Sie und dass sie Ihnen dafür sehr dankbar sind!

Vielen Dank an Sie alle für Ihre Treue und Ihre Ermutigung! Das Jahr 2022 steht bereits vor der Tür, und wir hoffen, dass wir Ihnen schon bald einen Ausblick auf das Jahr 2022 geben können... und noch viel mehr!

Versprochen, es wird nicht mehr allzu lange dauern...

Festivals von Stavelot 2021 : Die wiedergefundene Zeit