Die Künstler

Zurück zur Liste
Xavier Locus - Die Künstler

Xavier Locus

klavier

Nach seinem Studium an der Akademie von Uccle trat Xavier Locus in das Königliche Konservatorium von Brüssel in der Klasse von Jean-Claude Vanden Eynden ein und schloss 2008 mit großer Auszeichnung ab. Im Jahr 2010 wird er in die Akademie von Imola aufgenommen und perfektioniert sein Können in Verona. Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, unter anderem der Chopin-Stiftung. Er hatte bereits zahlreiche Auftritte in Belgien und im Ausland, insbesondere in Italien. Er gründete mit dem Klarinettisten Julien Elleouet ein Duo, das sich der amerikanischen Musik widmet: Tandem 66. Er ist Initiator von sehr originellen Projekten, widmet sich aber auch der Lehre.