Die Künstler

Zurück zur Liste
Sophie Junker (c) Jean-Baptiste Millot

Sophie Junker (B)

sopran

Assoziierte Künstlerin der Festivals de Wallonie 2022.

Sophie Junker wurde 1985 in der Region Verviers geboren. Sie begann ihr Gesangsstudium bei ihrem Vater Stephan Junker und setzte es am IMEP in Namur fort. Anschließend bildete sie sich an der Guildhall School in London weiter, die sie 2011 mit einem Diplom abschloss. Sofort boten ihr große internationale Häuser sehr schöne Rollen an, die von Purcell und Händel bis zu Britten und Poulenc reichten, bevor sie das italienische Repertoire, insbesondere Monteverdi und Vivaldi, erkundete. Ihre Auftritte führten sie in das breiteste Repertoire, vor allem in Belgien und Frankreich, aber auch in den USA.