Die Künstler

Zurück zur Liste
Simone van der Giessen - Simone van der Giessen (NL)

Simone van der Giessen (NL)

bratsche

Simone van der Giessen wurde in Amsterdam geboren. 2002 zog sie nach Großbritannien, um bei Jan Repko am Royal Northern College of Music (RNCM) Violine zu studieren. In Manchester, als Gründungsmitglied des Navarra String Quartet, wurde die Kammermusik zum Mittelpunkt ihres musikalischen Lebens. Im Jahr 2004 begann sie mit dem Bratschenstudium bei Predrag Katanic. Nachdem sie im Juni 2006 ihr Studium mit Auszeichnung abgeschlossen hatte, gewann sie den Cecil Aronowitz Preis des RNCM für Bratsche und führte das Konzert für dieses Instrument von William Walton mit dem Symphonieorchester des RNCM auf. Zurzeit ist sie Mitglied des Elias-Quartetts.