Die Künstler

Zurück zur Liste
Lukáš Pospíšil - Die Künstler

Lukáš Pospíšil

cello

Der Cellist Lukáš Pospíšil ist Absolvent des Prager Konservatoriums (Prof. Viktor Moučka) und der Akademie der musischen Künste in Prag (Prof. Miloš Sádlo).  In den Jahren 1991-92 studierte er an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Prof. Angelica May.  Während seines Studiums besuchte er zahlreiche Meisterkurse (u.a. bei Erkki Rautio, Heinrich Schiff und Martin Hornstein) und Wettbewerbe.  Im Jahr 1983 wurde er mit dem 3. Preis beim Beethoven-Wettbewerb in Hradec ausgezeichnet, und 1988 gewann er den Janáček-Wettbewerb in Brünn.

Lukáš Pospíšil ist auch ein häufiger Teilnehmer von Kammermusikensembles.  Seit 2014 ist er Mitglied des Zeiher-Quartetts und arbeitet regelmäßig mit Jakub Fišer, der ersten Geige des Benewitz-Quartetts, sowie mit dem Pianisten und Dirigenten Marek Šedivý zusammen.